TRENDZEIT.COM ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

In der Fassung vom: 01.12.2015

Willkommen auf Trendzeit.com

Wir, Trendzeit HandelsgmbH mit unserem Sitz in Wien, bieten Ihnen auf unserer Website die Möglichkeit, über Ihr persönliches Kundenkonto Bestellungen unserer individuell hergestellten Designerkleidungsstücke, Schmuck und/oder Accessoires (die Waren) zu tätigen und Wertgutscheine für den Erwerb unserer Waren (die Wertgutscheine bzw. zusammen mit den Waren die Produkte) zu kaufen.

Durch die Nutzung Ihres persönlichen Kundenkontos erklären Sie sich mit diesen Trendzeit.com Allgemeinen Geschäftsbedingungen (die AGB) einverstanden. Wir werden Sie im Zuge von Bestellungen von Waren und Käufen von Wertgutscheinen auffordern, die AGB noch einmal separat zu bestätigen. Dadurch versichern Sie uns, dass Sie die AGB gelesen und verstanden haben und mit ihnen einverstanden sind.

Bitte lesen Sie die AGB sorgfältig. Sie gelten für (i) die Bestellung von Waren zur Anprobe in unserer Boutique, (ii) den Kauf von Waren in unserer Boutique und (iii) den Kauf von Wertgutscheinen auf unserer Website. Wir behalten uns das Recht vor, die AGB einschließlich der darin enthaltenen Nutzungs-, Bestell- und Kaufbedingungen jederzeit zu ändern und werden Sie bei jeder für Sie maßgeblichen Änderung entsprechend informieren.

Selbstverständlich berühren die AGB die Ihnen im Konsumentenschutz- und im Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz zwingend eingeräumten Rechte nicht.

Wenn Sie Fragen zu den AGB haben, dann kontaktieren Sie uns bitte über unsere allgemeinen Kontaktmöglichkeiten.

Nutzungsbedingungen

Bestell- und Kaufbedingungen

Sonstiges

 

I. NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Über Ihr persönliches Kundenkonto bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Waren zur Anprobe in unserer Boutique zu bestellen und Wertgutscheine zu kaufen. Die Nutzung unserer Website und Ihres persönlichen Kundenkontos erfolgt unter folgenden Bedingungen:

1. Kundenkonto

1.1

Vor Ihrer ersten Bestellung von Waren und Ihrem erstem Kauf von Wertgutscheinen auf unserer Website werden Sie aufgefordert, ein Kundenkonto anzulegen. Die Anlage des Kundenkontos erfolgt bewusst benutzerfreundlich und ist in wenigen Schritten erledigt. Über Ihr persönliches Kundenkonto können Sie Ihre persönlichen Daten ansehen und ändern, Ihren Warenkorb und Wunschzettel bearbeiten, sowie Ihre Bestellhistorie und Termine einsehen und verwalten.

1.2

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Angaben an uns korrekt und vollständig sind und Sie Ihre Angaben stets auf dem aktuellen Stand halten. Gelegentlich werden wir Sie auch dazu auffordern, Ihre Angaben zu aktualisieren. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Korrektheit, Aktualität und Vollständigkeit Ihrer Angaben.

1.3

Ihr persönliches Kundenkonto ist anschließend durch Eingabe Ihres Benutzernamens und des von Ihnen gewählten Passworts (die Benutzerdaten) zugänglich. Selbstverständlich haben Sie jederzeit die Möglichkeit, das gewählte Passwort zu ändern oder zurückzusetzen. Die vertrauliche Verwahrung Ihrer Benutzerdaten und die sichere Sperrung Ihrer Zugangsgeräte (PCs, Smartphones, etc.) vor dem Zugang anderer liegt in Ihrer eigenen Verantwortung. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Benutzerdaten Dritten gegenüber nicht offen zu legen oder mit diesen zu teilen. Bitte achten Sie darauf, dass Sie sich nach jeder Sitzung von Ihrem persönlichen Kundenkonto abmelden. Wir übernehmen keine Verantwortung für Aktivitäten, die befugt oder unbefugt über Ihr Kundenkonto vorgenommen werden. Haben Sie Anlass zur Sorge, dass ein Dritter Kenntnis von Ihren Benutzerdaten erlangt hat oder Ihre Benutzerdaten unautorisiert nutzt (oder dies wahrscheinlich ist), sollten Sie uns unverzüglich hierüber informieren.

1.4

Ihr Zugriff auf unsere Website bzw. Ihr persönliches Kundenkonto kann gelegentlich unterbrochen oder beschränkt sein, um Instandsetzungen, Wartungen oder die Einführung neuer Services zu ermöglichen. Wir übernehmen keine Haftung für die Verfügbarkeit und technische Fehlerfreiheit der Website und Ihres persönlichen Kundenkontos, sind aber bemüht, die Häufigkeit und Dauer solcher Unterbrechungen und Beschränkungen gering zu halten.

2. Beschränkung und Sperre des Kundenkontos

2.1

Es ist Ihnen untersagt, auf unsere Website zuzugreifen: (i) in einer Weise, die geeignet ist, diese zu unterbrechen, zu beschädigen oder in sonstiger Art zu beeinträchtigen, (ii) für betrügerische Zwecke oder in Verbindung mit einer Straftat oder rechtswidrigen Aktivität oder (iii) um Belästigungen oder Unannehmlichkeiten zu verursachen.

2.2

Es ist Ihnen untersagt, Ihr persönliches Kundenkonto missbräuchlich zu verwenden. Eine missbräuchliche Verwendung Ihres persönlichen Kundenkontos liegt insbesondere vor, bei der Bestellung von (i) Waren, ohne den gewählten Anprobetermin in unserer Boutique wahrzunehmen oder (ii) Waren, ohne den Kauf der Ware(n) in unserer Boutique ernstlich in Betracht zu ziehen.

2.3

Wir behalten uns das Recht vor, den Zugang zu Ihrem persönlichen Kundenkonto zu beschränken (z.B. eine maximale Anzahl von Waren oder einen maximalen Wert pro Bestellung festzulegen) oder zu sperren, Inhalte zu entfernen oder zu verändern, wenn Sie gegen anwendbare Gesetze, die AGB oder sonstige vertragliche Bestimmungen verstoßen oder ein solcher Verstoß zumindest droht.

3. Datenschutz

3.1

Uns ist bewusst, dass Ihnen der sorgfältige Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten wichtig ist. Da uns der Schutz dieser Daten ein Anliegen ist, verpflichten wir uns, Ihre personenbezogenen Daten nur für die in Punkt 3.3 genannten Zwecke zu erheben, zu verarbeiten und zu verwenden. Dazu erteilen Sie uns hiermit Ihre Zustimmung. Ihr Recht, gegen die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten wegen Verletzung überwiegender schutzwürdiger Geheimhaltungsinteressen Widerspruch zu erheben und dadurch eine Sperre Ihres Kundenkontos zu veranlassen, bleibt hiervon unberührt.

3.2

Die von uns gesammelten personenbezogenen Daten setzen sich zusammen aus: (i) Eingaben auf unserer Website und Bekanntgaben in unserer Boutique, (ii) automatisch über Ihren Webbrowser übermittelte Daten (so insbesondere über Cookies und Flash Cookies, soweit dies Ihr Webbrowser zulässt) und (iii) unsere gegenseitige Kommunikation. Bitte beachten Sie, dass wir aus Sicherheitsgründen Ihre personenbezogenen Daten nur auf Anfrage und erst nach Nachweis Ihrer Identität offenlegen können.

3.3

Die Erhebung, Verarbeitung und Verwendung bestimmter persönlicher Daten ist notwendig, um mit Ihnen in gezielt in Kontakt treten und Bestellungen und Käufe zu Ihrer größten Zufriedenheit anbieten und abwickeln zu können. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten (i) für die Abwicklung von Bestellungen und Käufen, (ii) für die Kommunikation mit Ihnen (auch zu Marketingzwecken), (iii) für die Verbesserung unserer Website und der Benutzerfreundlichkeit Ihres persönlichen Kundenkontos, (iv) für die Vorbeugung oder Aufdeckung von Missbrauch, insbesondere Betrug, sowie (v) um Dritten die Durchführung technischer, logistischer oder anderer Dienstleistungen in unserem Auftrag zu ermöglichen. Unsere Designer erhalten von uns keine Ihrer personenbezogenen Daten.

3.4

Die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt lediglich in jenen Fällen, in denen (i) dies für die Durchführung technischer, logistischer oder anderer Dienstleistungen in unserem Auftrag notwendig ist, (ii) wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder (iii) eine Weitergabe zur Durchsetzung oder zum Schutz unserer Rechte oder der Rechte unserer Kunden erforderlich ist. Dritte im Sinne der Ziffer (i) sind insbesondere, aber nicht ausschließlich, Dienstleister zur Sendung von Briefen oder E-Mails und zur Abwicklung von Zahlungen. Sie autorisieren uns insbesondere ausdrücklich, Informationen über Sie an Dritte Parteien weiterzugeben oder von diesen zu beschaffen, einschließlich, aber nicht begrenzt auf Ihren Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer, Angaben zur Lastschrift- oder Kreditkarte und Kreditauskünfte, falls sich dies als notwendig erweist, um Ihre Identität zu authentifizieren, Ihre Kreditkarte zu validieren und/oder um die Autorisierung für Ihre Zahlungen zu erhalten.

4. IP-Rechte

4.1

Der gesamte Inhalt unserer Website, darunter insbesondere Texte, Grafiken, Icons, Bilder, Clips, digitale Downloads, Datensammlungen (Datenbank) und Scripts steht in unserem Eigentum oder im Eigentum Dritter (darunter v.a. unserer Designer), die Inhalte zuliefern oder auf der Website bereitstellen. Die Extraktion oder Nutzung des Inhalts oder Teile des Inhalts unserer Website für andere Zwecke als zur Information über unsere Produkte oder zur Bestellung von Waren und zum Kauf von Wertgutscheinen ist nur mit unserer ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung gestattet. Ebensowenig ist es gestattet, eigene Datenbanken herzustellen oder zu veröffentlichen, die wesentliche Teile des Inhalts unserer Website (wie z.B. unsere Preise und Produktinformationen) beinhalten.

4.2

Die auf unserer Website verwendeten Logos, Bezeichnungen und Namen sind immaterialgüterrechtlich geschützt und dürfen nicht in Verbindung mit Waren oder Dienstleistungen Dritter verwendet werden. Die Nutzung dieser Logos, Bezeichnungen und Namen ist nur nach unserer ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung gestattet.

5. Keine Haftung für Inhalte Dritter

Unsere Website beinhaltet Werbung, Texte, Grafiken, Icons, Bilder, Clips, digitale Downloads und Informationen, die uns von unseren Designern und sonstigen Dritten zur Verfügung gestellt wurden, sowie Links zu den Websites dieser Personen. Wir übernehmen keine Verantwortung für deren Inhalte oder deren Art der Darstellung.


II. BESTELL- UND KAUFBEDINGUNGEN

Unser Geschäftsmodell basiert auf dem folgenden Konzept:

(1) Bestellung von Waren über Ihr persönliches Kundenkonto zur Anprobe in unserer Boutique

(2) Kauf der bestellten Waren in unserer Boutique

Auf unserer Website bieten wir lediglich Wertgutscheine zum Kauf an. Dadurch ist es uns möglich, Ihnen eine Vielfalt exklusiver Waren anbieten zu können, ohne dass Sie auf den Komfort einer persönlichen Beratung verzichten müssen.

Bitte beachten Sie, dass wir den Großteil unserer Waren nicht in unserer Boutique lagernd haben. Wir empfehlen daher, vor Besuch unserer Boutique eine Warenbestellung auf unserer Website vorzunehmen.

Die Bestellung von Waren und der Kauf von Wertgutscheinen erfolgt unter folgenden Bedingungen:

6. Produktinformationen

6.1

Auf unserer Website bieten wir Ihnen einen großen Teil unserer Waren zur Bestellung über Ihr persönliches Kundenkonto unter Bekanntgabe der Warenbezeichnung, des Preises und des voraussichtlichen Lieferdatums an. Im Preis ist die gesetzlich anwendbare Umsatzsteuer bereits enthalten. Die Bereitstellung unserer Waren erfolgt versandkostenfrei.

6.2

Auch wenn wir größtmögliche Sorgfalt bei der Einstellung unserer Waren auf der Website legen, kann es bei Ihrer Abholung in der Boutique noch zur Korrektur der Warenbezeichnung und des Preises kommen. Hinsichtlich des voraussichtlichen Lieferdatums sind wir auf die Angaben unserer Designer angewiesen und kann es daher zu Verschiebungen kommen, die nicht in unserer Verantwortung liegen und für die wir keine Verantwortung übernehmen.

6.3

Ebenso kann es vorkommen, dass sich einzelne Waren in ihrer Darstellung auf der Website aufgrund Ihrer Bildschirmeinstellungen und der angewandten Fotografie-Techniken von den tatsächlichen Waren unterscheiden. So können größere Darstellungen gewählt werden, um Details besser zu zeigen oder kleinere Darstellungen, um die Ware im Überblick zu zeigen. Schließlich können sich auch aus der Qualität Ihrer Hardware Unschärfen in der Darstellung ergeben. Für Abweichungen in der Darstellung übernehmen wir keine Haftung.

7. Vertragsabschluss

7.1

Die Bestellung von Waren und der Kauf von Wertgutscheinen durch Personen unter 18 Jahren und Personen, die außerhalb der Europäischen Union wohnhaft sind, ist grundsätzlich nicht gestattet. Sollten diese Voraussetzungen nicht erfüllt sein, bitten wir Sie, uns vorab über unsere allgemeinen Kontaktmöglichkeiten zu kontaktieren.

7.2

Der Abschluss des Kaufvertrages für Waren kommt erst in unserer Boutique zustande. Daraus ergeben sich Unterschiede für den Kauf von Waren und den Kauf von Wertgutscheinen wie folgt:

* Waren: Wenn Sie sich für eine Ware entschieden haben, bestellen Sie die ausgewählte Ware zur Anprobe in unserer Boutique über die entsprechende Webmaske in Ihrem persönlichen Kundenkonto (dazu näher in Punkt 8).
Mit Abschluss des Bestellvorganges erklären Sie verbindlich, die bestellte(n) Ware(n) in unserer Boutique anprobieren zu wollen und lösen damit die Lieferung der bestellten Ware(n) durch den/die betreffenden Designer an unsere Boutique aus. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die Anprobe der bestellten Ware(n) in unserer Boutique auch tatsächlich wahrnehmen können. Die Bestellung stellt weder ihrerseits noch unsererseits eine Verpflichtung zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Ebensowenig stellt unsere Bestätigung Ihrer Bestellung (am Ende des Bestellvorganges und per E-Mail) eine Annahme eines Kaufangebots oder eine Verpflichtungserklärung unsererseits zur Bereitstellung der betreffenden Ware (zum ausgewählten Termin) dar. Wir werden Sie aber ehestmöglich per E-Mail darüber informieren, sollte eine Bereitstellung nur zu einem anderen Zeitpunkt oder gar nicht möglich sein.
Kommen Sie nach der Anprobe in der Boutique zu dem Entschluss, dass die Ware(n) Ihren Erwartungen entspricht (entsprechen), können Sie die Ware(n), wie auch in anderen Stores und Boutiquen üblich, direkt in der Boutique kaufen. Freilich sind Sie nicht davon abgehalten, bei dieser Gelegenheit auch weitere, in der Boutique ausgestellte Waren zu kaufen.

* Wertgutscheine: Wenn Sie sich dazu entschieden haben, einen Wertgutschein in einem Wert Ihrer Wahl für den Kauf von Waren in unserer Boutique zu kaufen, lassen Sie uns über die entsprechende Webmaske in Ihrem persönlichen Kundenkonto ein entsprechendes Kaufangebot zukommen. Mit unserer Bestätigung Ihres Kaufangebotes durch uns am Ende des Kaufvorganges kommt der Kauf zustande. Zugleich übermitteln wir Ihnen auch Ihre Rechnung und Ihren persönlichen Link zum Download Ihres Wertgutscheines.
7.3 Es unterliegt Ihrer eigenen Verantwortung sicherzustellen, dass jede Ihrer Erklärungen an uns korrekt ist und dem entspricht, was von Ihnen gewollt war. Bitte prüfen Sie in diesem Zusammenhang auch die Bestätigung, die wir Ihnen jeweils nach Ihrer Bestellung von Waren und Ihrem Kauf von Wertgutscheinen per E-Mail an die in Ihrem persönlichen Kundenkonto registrierte E-Mail Adresse zusenden und lassen Sie uns unverzüglich wissen, sollte es zu Fehlern gekommen sein.

8. Anprobetermin

8.1

Im Zuge der Bestellung von Waren haben Sie einen Zeitraum anzugeben, innerhalb dessen Sie die betreffende(n) Ware(n) in unserer Boutique anprobieren wollen. Das eigens dafür eingerichtete Reservierungssystem bietet Ihnen die Möglichkeit, innerhalb von 14 Tagen ab voraussichtlichem Lieferdatum, welches Ihnen vom System vorgegeben wird, hierzu einen Zeitraum von 3 Geschäftstagen auszuwählen. Spätestens einen Tag vor dem angegebenen Zeitraum werden wir Sie unverbindlich per E-Mail an die in Ihrem persönlichen Kundenkonto registrierte E-Mail Adresse an den Anprobetermin erinnern.

8.2

Über Ihr persönliches Kundenkonto können Sie auch nach Abschluss der Bestellung den von Ihnen angegebenen Zeitraum vor- oder nachverlegen. Dies allerdings mit der Maßgabe, dass (i) der neue Zeitraum innerhalb des Zeitraums von 14 Tagen ab voraussichtlichem Lieferdatum gelegen ist und (ii) nicht bereits eine Nachverlegung des angegebenen Zeitraums für die betreffende Bestellung vorgenommen wurde. Sollte die Verlegung des Anprobetermins nicht möglich sein, kontaktieren Sie uns bitte über unsere allgemeinen Kontaktmöglichkeiten. Bitte beachten Sie, dass die Bestellung und der angegebene Zeitraum für Sie verbindlich ist und wir bei Nichterscheinen Ihrerseits zum Schadenersatz berechtigt sind.

9. Kaufpreiszahlung und Lieferung

9.1

Für die Bezahlung der Waren und Wertgutscheine bieten wir Ihnen die Bezahlung in bar (nur zur Bezahlung von Waren in unserer Boutique) und per Bankomat- oder Kreditkarte an. Wir akzeptieren Zahlungen mit Maestro, VISA und Mastercard. Die Lieferung (Übergabe) von Waren und Wertgutscheinen an Sie erfolgt grundsätzlich erst nach vollständiger Kaufpreiszahlung.

9.2

Wenn wir nicht in der Lage sind, Ihr Kaufangebot anzunehmen, ganz gleich aus welchem Grund, dann werden wir nach unserer Wahl entweder Ihre Zahlung ablehnen oder von Ihnen im Zuge dieses Angebots bezahlte Geldbeträge erstatten. Bitte beachten Sie, dass Ihr Kartenaussteller Ihnen möglicherweise eine Bearbeitungsgebühr verrechnen könnte. Solche Bearbeitungsgebühren liegen jedoch außerhalb unserer Verantwortung. Wir haften auch nicht für die Verzögerung oder Nichtlieferung von Waren oder Wertgutscheinen aus Gründen, die mit Ihrer Autorisierung oder Authentifizierung zur Zahlung in Zusammenhang stehen.

10. Gewährleistung und Schadenersatz

10.1

Für schad- und mangelhafte Produkte leisten wir Gewähr im Rahmen der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen für einen Zeitraum von 2 Jahren ab Lieferung. Ein darüber hinausgehender Schadenersatz ist ausgeschlossen. Soweit der Schadenersatz nicht ausgeschlossen werden kann, ist dieser betraglich mit dem Kaufpreis des Produkts und auf den positiven Schaden beschränkt. Die Haftung für Mangelfolgeschäden ist ausgeschlossen.

10.2

Wir empfehlen Ihnen, erhaltene Produkte sofort auf Mängel und Beschädigungen zu prüfen. Sollten Sie einen Mangel oder eine Beschädigung feststellen, müssen Sie uns dies so rasch wie möglich mitteilen, damit wir die entsprechende Behebung zeiteffizient in die Wege leiten können. Bitte beachten Sie, dass wir für Produkte, die Sie abgenutzt, verwendet oder beschädigt haben, keine Mangelbehebung (im Rahmen der Gewährleistung) vornehmen.

10.3

Ungeachtet des Rechtsgrundes und der Schadensursache haften wir nicht für indirekte Schäden, Folgeschäden und entgangenen Gewinn. Die Haftung für Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen. Die Haftung für (i) Vorsatz und (ii) jeden sonstigen Fall, in welchem die Beschränkung oder der Ausschluss der Haftung gesetzlich (insbesondere aufgrund konsumentenschutz- und produkthaftungsrechtlicher Bestimmungen) unzulässig wäre, bleibt hiervon unberührt.

11. Widerrufsbelehrung für den Online-Kauf von Wertgutscheinen

11.1

Wenn Sie Verbraucher im Sinne des KSchG sind, haben Sie das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Produkte in Besitz genommen haben bzw. hat.

11.2

Das Widerrufsrecht besteht nicht (i) bei Verträgen, die in unserer Boutique geschlossen wurden, (ii) bei personalisierten Produkten und (iii) bei Verträgen, bei denen das von Ihnen zu zahlende Entgelt den Betrag von EUR 50 nicht übersteigt.

11.3

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Ihren Namen, Ihre Anschrift und, soweit verfügbar, Ihre Telefonnummer, Faxnummer und E-Mail-Adresse mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

11.4

Wenn Sie den Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf des Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Produkte wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Produkte zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

11.5

Sie haben die Produkte unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf des Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Produkte vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Produkte.

III. SONSTIGES

12. Mitteilungen
Alle Mitteilungen an uns haben schriftlich über unsere allgemeinen Kontaktmöglichkeiten zu erfolgen. Wir werden Sie entweder per E-Mail oder über die sonst von Ihnen in Ihrem persönlichen Kundenkonto registrierte Adresse benachrichtigen.

13. Sprache
Die AGB werden in deutscher und englischer Sprache zur Verfügung gestellt. Mit Auswahl der für die Geschäftsbeziehung maßgeblichen Sprache bei Eröffnung Ihres Kundenkontos geben Sie auch bekannt, welche Sprache der AGB die für Sie maßgebliche sein soll. Sollten Sie der jeweils gewählten Sprache nicht mächtig sein, liegt es in Ihrer eigenen Verantwortung, sich die für das Verständnis der AGB und der sonstigen Vereinbarungen notwendigen Sprachkenntnisse anzueignen oder entsprechende Übersetzungshilfen in Anspruch zu nehmen.

14. Kein Verzicht
Unsere Verzögerung oder Unterlassung, Vollmachten, Rechte oder Rechtsbehelfe nach den AGB wahrzunehmen, beeinträchtigt unsere Rechte nicht. Wir bleiben dennoch berechtigt, die Durchsetzung unserer Rechte zu einem späteren Zeitpunkt zu betreiben.

15. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam oder ungültig sein oder werden, so berührt dies die übrigen Bestimmungen der Vereinbarung nicht. Die Parteien sind in diesem Falle verpflichtet, unverzüglich eine rechtswirksame Regelung zu treffen, die der nichtigen oder unwirksamen Bestimmung in ihrem wirtschaftlichen Ergebnis entspricht oder möglichst nahe kommt.

16. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Unsere Geschäftsbeziehung (und die AGB) unterliegen österreichischem Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (UN-Kaufrecht) und der internationalen Verweisungsnormen. Für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit unserer Geschäftsbeziehung ist das sachlich zuständige Gericht in Wien Innere Stadt ausschließlich zuständig. Soweit dem zwingende konsumentenschutzrechtliche Bestimmungen entgegenstehen, können Sie Ihre Ansprüche wahlweise vor dem gesetzlich zuständigen oder dem vorgenannten Gericht geltend machen.